Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Rathaus Maschsee

die Versuchstierkunde hat in den letzten Jahrzehnten hohe Standards beim Umgang mit Versuchstieren bewirkt und sichert damit bestmöglichen Tierschutz sowie valide Forschungsergebnisse im Sinne der 3R. Gleichwohl kann diese Arbeit nie als abgeschlossen betrachtet werden, wie die aktuelle Diskussion um die Standardisierung des Mikrobioms zeigt. Insofern müssen Themen wie Hygiene, Genetik, Reproduktionsbiologie oder Analgesie eine kontinuierliche Aktualisierung erfahren und stehen deshalb auf der Agenda unserer Tagung in Hannover 2015.

Die Versuchstierkunde muss aber auch Antworten auf die Anforderungen der modernen Gesellschaft finden, die sowohl einen kontinuierlichen Fortschritt in der medizinischen Versorgung und im Verbraucherschutz verlangt als auch grundsätzlich hohe moralische Anforderungen an den Umgang mit Tieren stellt. Dies findet Ausdruck in einer veränderten europäischen und nationalen Gesetzgebung, deren Umsetzung immer wieder neue Fragen aufwirft. Wir benötigen normative Konzepte für die Planung und Bewilligung von Tierversuchen, neue Ansätze bei der Belastungsbeurteilung von Versuchstieren sowie neue Konzepte in der Ausbildung und Lehre.

Die offenen Fragen bedürfen sehr unterschiedlicher Antworten. Wir als Mittler zwischen Tierschutz und Forschung müssen daher die entscheidenden Impulse setzen und notwendige Konzepte erarbeiten, um den 3R-Gedanken auch weiterhin in der Öffentlichkeit zu vertreten.

Ich freue mich, Sie in Hannover begrüßen zu können und hoffe auf einen spannenden wissenschaftlichen Austausch.

 

André Bleich

Wichtige Termine

  • 19. Juni 2015
    Frist für Poster/Vorträge Einreichungen
  • Juli 2015
    Programm verfügbar
  • 12. - 13. September 2015
    AAALAC International, ESLAV und ECLAM Konferenz 2015
    Link zur Konferenz
  • 14. - 16. September 2015
    53. Tagung der GV-SOLAS und
    16. Fortbildungsveranstaltung der IGTP

Veranstalter

Gesellschaft für Versuchstierkunde GV-SOLAS und Interessen­gemeinschaft für Tierpfleger/innen und des technischen Personals IGTP Gesellschaft für Versuchstierkunde GV-SOLAS
und
Interessen­gemeinschaft für Tierpfleger/innen und des technischen Personals GV-IGTP

Agentur / Kontakt

INTERCOM Dresden GmbH
INTERCOM Dresden GmbH
Zellescher Weg 3
01069 Dresden, Deutschland
  +49 351 32017390
  +49 351 32017333
  awitschel@intercom.de
  Andrea Witschel

Technische Unterstützung

EventClass GmbH | it - solutions for the event management / it - lösungen für das veranstaltungsmanagement

EventClass GmbH
it - solutions for the event management